Lifehack: Darum solltest du zwei Gabeln in eine Tomate stecken

[wp_ad_camp_4]

Die Art der Tomate

Wusstest, dass verschiedene Tomatenarten für verschiedene Gerichte geeignet sind? Dank dieser Liste weißt du ab jetzt immer, welche Tomaten du von nun an verwenden solltest!

Normale Tomaten

Wir alle kennen sie, , weil sie in der Regel die billigsten sind. Doch wie schmecken diese Tomaten am besten? In Suppen und Eintöpfen. Zu erwähnen ist auch, dass die normale Tomate ein echter Allrounder ist, denn man kann sie auch perfekt für Salate verwenden.

Roma-Tomaten

Diese Tomaten sind vor allem in Italien wegen ihrer festen Struktur und ihres vollen Geschmacks berühmt. Man erkennt diese Tomaten an ihrer länglichen Form. Sie eignen sich besonders gut für eine dicke, geschmackvolle Sauce, die man zu Nudeln serviert oder auch Reissalate!

Strauchtomaten

Diese Tomaten haben eine etwas kräftigere rote Farbe und schmecken oft etwas süßer. Sie eignen sich hervorragend für einen frischen Salat oder Sandwiches.

Fleischtomaten

Fleischtomaten sind viel größer als normale Tomaten und, wie der Name schon sagt, auch viel „fleischiger“. Aufgrund ihrer Struktur eignen sich Fleischtomaten sehr gut für warme Gerichte wie Suppen, Saucen und z.B. ein schönes Risotto.

Kirschtomaten

Diese kleinen Tomaten sind recht beliebt, da man sie zwischendurch super snacken kann und süß schmecken. Diese Tomaten passen auch sehr gut zu Käse und eignen sich daher wunderbar für eine Käsepizza oder einem Risotto. Extra Tipp: Machst du einen Salat mit normalen Tomaten? Füge auch ein paar Kirschtomaten hinzu, um ihn ein wenig zu versüßen!

Zwei Gabeln in einer Tomate

Diesen praktischen Lifehack haben wir in einem der „5 Minute Crafts“-Videos gesehen. Hier sieht man jemanden, der zwei Gabeln in eine Tomate steckt. Wenn du diesen Trick ausprobieren möchtest, solltest du darauf achten, die Gabeln längs in die Tomate zu stecken und dass beide Gabeln sich nur mit einem Zahn überlappen. Dann die Tomate auf ein Schneidebrett legen und mit einem Messer zwischen die Zähne der Gabel schneiden. Auf diese Weise kannst du innerhalb weniger Sekunden gleich große Scheiben schneiden! Ganz einfach, oder?

[wp_ad_camp_5]

Im unteren Video kannst ab 2:26 du sehen, wie dieser Trick funktioniert:

[wp_ad_camp_2] [wp_ad_camp_3]