Der Mann lag im künstlichen Koma – daraufhin schaffte sein Hund ein kleines Wunder!

Seite 1

Die Ärzte teilten seiner Frau Estelle mit, dass es mindestens eine Woche dauern würde, bis Andy aus dem Koma erwachen würde. Sie war an der Seite ihres Ehemannes jeden Tag, aber anstatt alleine zu sein, brachte sie Hund Teddy mit.

Erneut war Teddy an Andys Seite, um ihn beizustehen. Und dieses Mal geschah sogar ein kleines Wunder: Dank Teddys Bellen und Bemühungen erwachte Andy aus dem Koma – 3 Tage früher als erwartet.

Andy ist so dankbar, dass Teddy und Estelle an seiner Seite waren.

„Ich habe Teddy einmal gerettet, und jetzt rettet er mich. Wir haben einfach eine ganz besondere Verbindung“, sagt Andy gegenüber Inside Edition.

Teddy bekam nun einen Preis von der Britain’s Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals (RSPCA).

Im nachfolgenden Video siehst du die zwei besten Freunde zusammen, kurz nachdem Andy aus dem Koma erwacht ist.

Keywords: Krankenversicherung, Yoga, Medizin, Arzt, Gesundheit, Versicherung, Zahnarzt, Zahn, Fit, Schmerzen, Apotheke, Fitness, Sport, Diät, Vegan