Dieser Vater lebte freiwillig auf der Straße, damit seine Tochter endlich professionelle Hilfe annimmt

[wp_ad_camp_4]

Heroin addiction in America

Parents seek help for heroin-addicted loved ones: We follow the stories of two young people addicted to heroin and living in the streets of Boston. http://cnn.it/2hr8MKm

Gepostet von Anderson Cooper 360 am Freitag, 10. November 2017

SEITE 2 VON 2

[wp_ad_camp_5]

Aber eines Tages sahen sie einen Nachrichtenbericht über Drogenprobleme und erkannten ihre Tochter im Fernsehen wieder. Meghan wurde befragt und ihre Eltern hatten nun endlich den Beweis, dass sie noch am Leben war.

Ihr Vater Paul entschloss sich dann zu einer extremen Maßnahme. Er packte seine Sachen, nahm Meghans Hund mit sich und entschloss sich, von nun an auf der Straße zu leben. Er suchte sich die Gegend aus, wo Meghan zuletzt gesehen wurde.

„Ich werde Meghan niemals aufgeben. Sie wird mir nicht sterben,“ sagt ihr Vater zu Daily Mail. 

Meghan, die bis dahin auf obdachlos war und auf der Straße übernachtete, wurde von ihrem Hund aufgeweckt, der sie freudig ableckte. Ihr Vater sah sie an und sagte ihr: „Nun gut, wir werden hier nun auch leben.“

Ihr Vater weigerte sich, aufzugeben und machte klar, dass er solange auf der Straße leben würde, bis sie endlich für professionelle Hilfe bereit wäre. Meghan selbst behauptet, dass sie es mag, auf der Straße zu leben, aber sie sei sehr besorgt um ihren Vater.

Hoffentlich wird Meghan nun endlich in die richtige Richtung gestoßen und durch den Einsatz ihres Vaters dazu getrieben, sich endlich Hilfe zu suchen. Ihr Vater würde alles für seine geliebte Tochter tun und wir hoffen, dass sie dies bald einsehen wird und sich in eine Rehaklinik einweisen lassen wird!

Schau dir das Interview mit Meghan und ihrem Vater an und teile diesen Artikel auf Facebook, wenn du den Einsatz des Vaters genauso toll gefunden hast!

Keywords: Krankenversicherung, Yoga, Medizin, Arzt, Gesundheit, Versicherung, Zahnarzt, Zahn, Fit, Schmerzen, Apotheke, Fitness, Sport, Diät, Vegan

[wp_ad_camp_2] [wp_ad_camp_3]